Ambulante Pflege

Zuhause wohnen – mit Unterstützung

Selbstbestimmt bis zum Lebensende – das wünschen sich die meisten. Doch je älter man wird, desto schwerer fällt manches: Da sind zum Beispiel die kleinen Tabletten, die sich mit steifen Fingern nur schwer sortieren lassen. Oder das Insulin, das morgens und abends gespritzt werden muss. Und wie kommen bloß die Socken an die Füße? 
Kein Grund, das eigene Heim zu verlassen! Lassen Sie sich bei den Pflegediensten der DIAKO beraten, wie Ihnen die Mitarbeitenden der ambulanten Pflege zuhause helfen können – zuverlässig, pünktlich und einfühlsam. Unsere Pflegedienste im Norden:

Ambulante Pflege Angeln
Zwischen Satrup, Kappeln und Süderbrarup

Wir sind in Angeln zuhause – und Sie in Ihrer vertrauten Umgebung. Gern unterstützen wir Sie im Alltag, damit Sie weiter in Ihrem Zuhause bleiben können.

Ambulantes Pflegezentrum Nord
In Flensburg, Harrislee und Umgebung

In und um Flensburg und Harrislee versorgen wir Sie ganz individuell: vom täglichen Hausbesuch bis zur »Rund-um-die-Uhr-Versorgung« zu Hause.

Diakoniestation im Amt Oeversee
Wo die Treene fließt, sind wir unterwegs.

In den Gemeinden Oeversee, Sankelmark, Tarp und Sieverstedt sind unsere Pflegefachkräfte täglich unterwegs. Wir unterstützen Sie in Ihrem Zuhause, ob Sie Pflege benötigen oder hauswirtschaftliche Hilfe.

Diakoniestation Flensburg-Ost
Rund um Adelby, Engelsby und St. Jürgen

Sie wohnen schon immer in der Stadt? Die Mitarbeitenden des ambulanten Pflegedienstes der Diakoniestation Flensburg-Ost unterstützen Sie, damit Sie in Ihrem vertrauten Zuhause bleiben können.

Pflege in der Förderegion
Wir pflegen Sie, wo andere Urlaub machen

Mit unserem Pflegeteam stellen wir für die Förderegion eine schnelle Hilfe und kontinuierliche Versorgung und Betreuung sicher.

Wenn Sie hier Urlaubsgast sind: Wir unterstützen Sie in Ihrem Ferienquartier!