Die Margarethen-Residenz in Kappeln

Pflege an der Schlei

Die ma­le­rische Klein­stadt Kap­peln liegt an Deutsch­lands längster Förde, der Schlei. Hier be­findet sich die Marga­rethen-Residenz, die 60 (pflege­bedürf­tigen) Menschen ein komfor­tables und ge­schütztes Zu­hause bietet.
Unser Haus liegt unmittel­bar neben der Marga­rethen-Klinik der DIAKO, mit der wir eng zusammen­arbeiten.

Eine Begegnungs­halle mit ge­schützter Terrasse be­findet sich im Erd­ge­schoss unseres Hauses und steht Be­wohnerinnen und Be­wohnern, Ange­hörigen und Mitar­beitenden zur Ver­fügung. Im Unter­geschoss ist eine Praxis für Physio­therapie unter­gebracht.